Ab dem Ausbildungsjahr 2018

Unsere Ausbildungsberufe auf einen Blick.

Bereich Tiefbau

Wir sind ein Tiefbauunternehmen mit über 60 Mitarbeitern, das sich auf den Bau und der Instandsetzung im Trinkwasser- und Kanalbereich spezialisiert hat. Dadurch können wir Dir eine abwechslungsreiche Tätigkeit im gesamten Berliner Stadtgebiet bieten.

Ausbildung und Berufsziel

Die Ausbildung erfolgt entsprechend den Richtlinien der Handwerkskammer und der IHK sowie in Partnerschaft mit der Berufsakademie und der Fachgemeinschaft Bau.

Wir würden uns sehr freuen Dich nach erfolgreicher Ausbildung zu übernehmen.

Berufsbild

Du führst Erdarbeiten im öffentlichen Straßenland sowie auf Grundstücken aus und stellst Baugruben und Gräben für die Ver- und Entsorgungssysteme her.

Ausbildungsziel

Tiefbaufacharbeiter mit der Spezialisierung im Rohrleitungsbau bzw. Kanalbau.

Ablauf

Die Ausbildung erfolgt in zwei Stufen und dauert zwei Jahre. Das erste Jahr dient der beruflichen Grundausbildung. Das zweite Jahr dient der beruflichen Fachbildung.

Baugräben und-Grundwasserabsenkung
Bauschacht für Schmutzwasserschacht mit Grundwasserabsenkung
Grundwasserabsenkung
Trinkwasserdruckrohre und Baugruben
previous arrow
next arrow
Slider

Nach erfolgreichem Abschluss zur Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter besteht die Möglichkeit, sich zum Rohrleitungsbauer ausbilden zu lassen (drittes Ausbildungsjahr).

Berufsbild Rohrleitungsbauer

Du verlegst und montierst Druckrohrleitungen im öffentlichen Straßenland, stellst Trinkwasser-Hausanschlüsse her und baust Schachtanlagen. Du führst Instandsetzungen durch und beseitigst Rohrbrüche.

Ausbildungsziel und Ablauf

Facharbeiter Rohrleitungsbau. Das dritte Ausbildungsjahr dient der besonderen beruflichen Fachbildung und Spezialisierung in der gewählten Fachrichtung.

Trinkwasserdruckrohr im Übergabeschacht
Trinkwasserdruckrohr im Übergabeschacht
Trinkwasserdruckrohr im Haus
Trinkwasserdruckrohre und Baugruben
Grabenlose Rohrverlegung
previous arrow
next arrow
Slider

Nach erfolgreichem Abschluss zur Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter besteht die Möglichkeit, sich zum Kanalbauer ausbilden zu lassen (drittes Ausbildungsjahr).

Berufsbild Kanalbauer

Du verlegst Schmutzwasser- und Regenwasserkanäle im öffentlichen Straßenland sowie auf Grundstücken, aus Metall, Kunststoff oder Beton und baust Schächte überwiegend aus Betonfertigteilen bzw. Kunststoff. Weiterhin führst Du Instandsetzungen von Rohrleitungen und Schächten aus.

Ausbildungsziel und Ablauf

Facharbeiter Kanalbau. Das dritte Ausbildungsjahr dient der besonderen beruflichen Fachbildung und Spezialisierung in der gewählten Fachrichtung.

 Abwasser, Baugrube und Schachtverbau
Schacht Schmutzwasser
Schacht Schmutzwasser mit Grundwasserabsenkung
previous arrow
next arrow
Slider

Back to Top